Ein Hauch von Luxus über den Wolken

Islands führende Airline lädt Sie zu einem außergewöhnlichen Flug ein. Die Saga Premium-Serviceklasse von Icelandair ist eine erstklassige Wahl für Reisende. Genießen Sie Annehmlichkeiten wie Priority-Check-in, zwei Aufgabegepäckstücke, Fast-Track-Sicherheitskontrolle, Zugang zu exklusiven Lounges, Komfort-Sitze, großzügigen Sitzabstand, leckere Mahlzeiten und vieles mehr! So fühlt sich jede Geschäftsreise an wie Urlaub.

Ihre Saga Premium-Vorzüge im Überblick

  • 2 x aufgegebene Gepäckstücke (bis zu 32 kg)
  • Handgepäck (bis zu 10 kg) und ein kleiner persönlicher Gegenstand
  • Sitzplatzwahl
  • Priority-Check-in
  • Fast-Track-Sicherheitskontrolle
  • Lounge-Zugang (außer: Bergen, Minneapolis, Milan, Madrid)
  • Priority-Boarding
  • Komfort-Sitze und 101,6 cm Sitzabstand
  • Kostenloses Gourmet-Menü (2- oder 3-Gang, je nach Strecke)
  • Kostenlose alkoholfreie und alkoholische Getränke
  • Gate-to-Gate WLAN-Zugang – inklusive für 2 Geräte
  • Unterhaltung an Bord
  • Stopover in Island ohne Flugaufpreis
Isländische Gastfreundschaft

Erleben Sie isländische Gastfreundschaft an Bord sowie bereits am Flughafen. Egal ob auf dem Weg nach Island, in die USA, nach KanadaGrönland oder auf die Färöer - mit Icelandair kommen Sie entspannt an Ihr Ziel.

Das Umsteigen in unserer Heimat Island ist im Vergleich zu den großen Metropolen erstaunlich einfach und schnellKeflavik in Island ist ein Flughafen der kurzen Wege und Umsteigezeiten.

Oder legen Sie einen mehrtägigen Stopover in Island ein, dies ist ohne Flugaufpreis möglich und so können Business und Leisure zu einem einzigartigen „Bleisure“-Trip verschmelzen.

Unser Partner:

Mehr Posts aus dieser Kategorie

Etihad wächst weiter

ITA Airways

Willkommen in der neuen AEGEAN-Ära

Royal Jordanian Airlines

Bleisure Travel

Mit Etihad von Düsseldorf nach Abu Dhabi

Mit Europcar nachhaltig unterwegs

BWH Hotels

Etihad Business Class

Weitere Reiseerleichterungen für China

Weltweit erster Walk-Through-Scanner am Flughafen Frankfurt

Weltweit erster Walk-Through-Scanner am Flughafen Frankfurt

Neuer Air France Business-Sitz