Aer Lingus fliegt mehrmals täglich direkt von Hamburg, Düsseldorf, Frankfurt, München und Berlin nach Dublin.

Außerdem bietet Aer Lingus Direktflüge von Dublin nach Boston, Chicago, Cleveland, Denver, Hartford, Los Angeles, Miami, Minneapolis-St. Paul, New York (JFK, EWR), Orlando, Philadelphia, San Francisco, Seattle, Toronto und Washington D.C. an.

Im Herbst 2024 wird Aer Lingus eine neue Verbindung nach Las Vegas einführen mit drei wöchentlichen Flügen ab 25. Oktober.

Aufgrund seiner geografischen Lage ist Dublin ein idealer Flughafen für den Umstieg nach Nordamerika. Die US-Einreiseformalitäten werden bereits am Flughafen Dublin erledigt während des Transfers zum Weiterflug. Der Vorteil der U.S. Preclearance: Aer Lingus Passagiere können bei der Ankunft in den USA die langen Warteschlangen an den Stationen der Einwanderungsbehörde umgehen und direkt ihr Gepäck abholen.

Neben den Verbindungen zu/von fast allen deutschen Flughäfen bestehen Verbindungen mit Aer Lingus zu vielen anderen Flughäfen in Europa und Großbritannien.

Unser Partner:

Mehr Posts aus dieser Kategorie

Mehr Komfort für Ihre Geschäftsreise mit Aeromexico

BWH Hotels

Im A380 nach Singapur

Sechs neue BWH Hotels

Weltweit erster Walk-Through-Scanner am Flughafen Frankfurt

Weltweit erster Walk-Through-Scanner am Flughafen Frankfurt

Mobilitätslösungen von SIXT

Lufthansa Green Fares

Mit Europcar nachhaltig unterwegs

Bahn Bonus: Ihre Vorteile jetzt pauschal versteuert.

Mit Croatia Airlines nach Kroatien fliegen

KLM World Business Class

KLM World Business Class

The Cumberland Hotel London