Wieder mehr Flüge zwischen Abu Dhabi und Frankfurt ab Herbst

Ab dem 1. November 2024 wird die Frequenz zwischen Abu Dhabi und Frankfurt wieder auf zwei tägliche Verbindungen erhöht. Die vorteilhaften Abflugzeiten ermöglichen Geschäfts- und Urlaubsreisenden nahtlose Umsteigeverbindungen in Abu Dhabi zu vielen Zielen innerhalb des Etihad-Streckennetzes, einschließlich der Golfstaaten, Südostasien und Australien.

Auf der Strecke setzt Etihad Flugzeuge vom Typ Boeing 787-9 ein, und optimiert und erweitert sein Netzwerk kontinuierlich durch Erhöhung der Frequenzen zu wichtigen Zielen. Neue Flüge führen unter anderem zu Zielen in Indien, etwa nach Jaipur.

Etihad baut Vielfliegerprogramm um

Ab Juni 2024 gibt es Änderungen beim Etihad Guest Vielfliegerprogramm. Das erweiterte Programm koppelt die Prämien enger an die Reisen. Mitglieder erhalten für Buchungen die gleiche Anzahl von Tier Miles (Statusmeilen) und Guest Miles (Prämienmeilen). Je höher der gebuchte Tarif, desto mehr Tier Miles und Guest Miles werden gesammelt.

Unser Partner:

Mehr Posts aus dieser Kategorie

SAS Business Class

Fairfield by Marriott eröffnet in Kopenhagen

Royal Jordanian Airlines

Emirates Skywards

Mit Etihad von Düsseldorf nach Abu Dhabi

KLM führt neue Sitze in der World Business Class ein

Entspannt reisen mit Singapore Airlines

Bahn Bonus: Ihre Vorteile jetzt pauschal versteuert.

Mit Europcar nachhaltig unterwegs

ITA Airways

Weitere Reiseerleichterungen für China

Etihad Business Class